Menu Schließen

Mein Land liegt so dazwischen – ein Leipziger Kabarettist zwischen Ost und West, damals und heute

Am Donnerstag, 24. Januar 2008 wagen wir einen Ausflug in die Satire, in politische Kunst und Kritik. 

Das 1983 in der „DDR“ verbotene Kabarett Lindenauer Brettl(heute Leipziger Brettl) ist einigen von Ihnen vielleicht ein Begriff. Sein Gründer, Lutz Steffen Matkowitz, wird unser Gast sein. Der Anlass findet um 19.30 Uhr in der Aula der Alten Kantonsschule Aarau statt.

Herr Matkowitz spricht über sein Leben, sein Berufsverbot sowie seine heutige Tätigkeit. Zum Abschluss gibt der Künstler eine Kostprobe seines Könnens.